https://mobirise.com/

Medien über Implantate

Hier finden Sie 2 Videos und 2 PDF-Dateien über Implantate
als AVI-Datei (ca. 25 MB)

Die Animation der Firma Camlog zeigt den Ablauf der Implantation.

als  PDF-Datei (ca. 9 MB)

Die Presentation der Firma Camlog erklärt den Aufbau eines Implantates und den Ablauf der Behandlung inkl. prothetischer Versorgung.

als WMV-Datei (ca. 31 MB)

Hier sehen Sie den Inhalt der Powerpointpresentation der Firma Camlog als Video.

als PDF-Datei (271 KB)

Unser Flyer informiert kurz über die Entstehung der Implantate und den Ablauf der Behandlung. 

Was ist ein Implantat?


Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel . Die Form ist schraubenförmig oder zylindrisch. Es wird in den Kieferknochen eingesetzt und von ihm „umwachsen“. 90 % der angebotenen Implantate sind aus Titan, der Rest aus Zirkonoxid.

Bildnachweis: Camlog ©

Wozu nützt ein Implantat?


Ein Zahnimplantat schafft bei 3 Befunden prothetische Behandlungsalternativen (in Klammern):

Einzelzahnlücke

(Krone statt Brücke)

Freiendlücke / große Schaltlücke

(Brücke statt Teilprothese)

zahnloser Kiefer

(implantatverankerte Prothese statt Totalprothese)

Ablauf der Implantation

Hier sehen Sie den Weg bis zur engültigen Versorgung mit einem oder mehrerer Implantate.
  • 1. Januar

    1. Sitzung

    Untersuchung, Befunderhebung, Röntgen,  Abformung

  • 14. Januar

    2. Sitzung

    Auswertung, Beratung, Kostenvoranschlag, Nachdenken

  • 3. Februar

    3. Sitzung

    Setzen eines oder mehrerer Implantate.

  • 4. August

    4. Sitzung

    Freilegung des oder der Implantate nach 3 (Unterkiefer) oder 6 (UnterkieferOberkiefer) Monaten. Aufschrauben des Gingivaformers.

  • 11. August

    5. Sitzung

    Abformung des oder der Implantate. Evtl. provisorische Versorgung.

  • 18. August

    6. Sitzung

    Eine oder mehrere Einproben. 

  • September

    7. Sitzung

    Fertigstellung 

  • Oktober

    8. Sitzung

    Kontrolle

Ende

Bildnachweis: proDente e.V.©